LKR Hessen: Vogelfreie Presse in der Türkei von Deutschland begünstigt

LKR Hessen: Vogelfreie Presse in der Türkei von Deutschland begünstigt

01.03.2017
Deutschland hat sich bekanntlich der Türkei ausgeliefert, um im Flüchtlingschaos weiterhin die Augen vor der Realität verschließen zu können. Der aus Hessen stammende Journalist Deniz Yücel, der die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, sitzt in der Türkei jetzt als türkischer Staatsbürger in Untersuchungshaft. Einen türkischen Staatsbürger zu inhaftieren, fällt dem türkischen Staat leichter als jemandem mit ausländischem Pass.

In Deutschland werden nun Kundgebungen abgehalten oder großspurige Reden gehalten wie von Hessens Ministerpräsident. Reden schwingen beeindruckt in der Türkei aber leider keinen. Am Ende wird man hinter den Kulissen bestenfalls „kuh-verhandeln“, dass Yücel nur dann freikommt, wenn Erdogan in Deutschland Wahlkampf machen darf für „sein“ Verfassungsreferendum.

LKR Hessen ist der Meinung, dass insbesondere hessische Abgeordnete eine Verantwortung tragen für Yücel. Nur vor Ort in der Türkei ein Zeichen setzen bringt die nötige Wirkung. Man stelle sich vor, es würden sich alle deutschen Bundestags- oder wenigstens hessischen Landtags-Abgeordneten geschlossen in die Türkei begeben – z.B. als private Reisegruppe – und dort für Yücels Freilassung demonstrieren.

LKR ist der Meinung, dass der hessische Ministerpräsident den Mut haben sollte im Gegenzug zu Erdogans „privater“ Werbeveranstaltung für sein Referendum in Deutschland eine private Werbeveranstaltung für Meinungsfreiheit  in der Türkei durchzuführen.

Würde sich die Türkei erdreisten, einem deutschen Politiker eine solche „Privatveranstaltung“ zu verweigern – insbesondere wenn einige hundert deutsche Abgeordnete dabei sind?

Oder sind deutsche Politiker in der Türkei bereits verfolgt, wie es vor kurzem im Zuge der verweigerten Erlaubnis, deutsche Soldaten besuchen zu dürfen, den Anschein hatte? Wer, wenn nicht ein Politiker aus Deutschland kann der Türkei am ehesten aufzeigen, dass Meinungsfreiheit immer auch die Freiheit des Andersdenkenden bedeutet?

So kann auch jeder Politkorrekte selbst vormachen, was von der Bevölkerung stets gefordert wird: Zivilcourage!

LKR Hessen ist bereit, den Abgeordneten aus Deutschland und insbesondere dem hessischen Ministerpräsidenten vor Ort zur Seite zu stehen. Wozu ist die Politik bereit?

Konzepte statt Sprüche!
#LKR
#Moralisten

2017-03-01T13:33:57+00:00 01.03.2017|

Anstehende Veranstaltungen